Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen von www.womanproud.it/

www.womanproud.it/ sammelt bestimmte persönliche Daten von seinen Benutzern.


Dieses Dokument enthält einen Abschnitt, der denkalifornischen Verbrauchern und ihren Datenschutzrechten gewidmet ist.

Dieses Dokument enthält einen Abschnitt, der sich an Benutzer mit Wohnsitz in Brasilien und deren Datenschutzrechte richtet.

Dieses Dokument kann über den Druckbefehl in den Einstellungen eines jeden Browsers ausgedruckt werden.

Daten-Controller

FRAU STOLZ DI RONDON GIL ERIDANIA - VIA VINCENZO TIBERIO, 21 - 80125 NAPOLI (NA)

E-Mail Adresse des Eigentümers: info@womanproud.it

Arten von erfassten Daten

Zu den persönlichen Daten, die von www.womanproud.it/ unabhängig oder über Dritte gesammelt werden, gehören: Tracking-Tool; Nutzungsdaten.

Ausführliche Informationen zu jeder Art von erhobenen Daten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch spezielle Informationstexte, die vor der Erhebung der Daten selbst angezeigt werden.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer frei zur Verfügung gestellt werden oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch während der Nutzung von www.womanproud.it/ erhoben werden.
Sofern nicht anders angegeben, sind alle von www.womanproud.it/ abgefragten Daten obligatorisch. Verweigert der Nutzer deren Mitteilung, kann es www.womanproud.it/ unmöglich sein, den Dienst zu erbringen. Für den Fall, dass www.womanproud.it/ bestimmte Daten als optional kennzeichnet, steht es dem Nutzer frei, auf die Übermittlung dieser Daten zu verzichten, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder dessen Betrieb hat.
Benutzer, die Zweifel darüber haben, welche Daten obligatorisch sind, werden ermutigt, sich mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen.
Jegliche Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking-Tools - durch www.womanproud.it/ oder Drittanbieter, die von www.womanproud.it/ verwendet werden, dient, sofern nicht anders angegeben, dem Zweck der Bereitstellung des vom Benutzer angeforderten Dienstes, zusätzlich zu den zusätzlichen Zwecken, die in diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie, falls vorhanden, beschrieben sind.

Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die über www.womanproud.it/ erhaltenen, veröffentlichten oder geteilten persönlichen Daten Dritter und garantiert, dass er das Recht hat, diese zu kommunizieren oder zu verbreiten, wobei er den Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit.

Methoden und Ort der Verarbeitung der gesammelten Daten

Behandlungsmodalitäten

Der Eigentümer ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung von persönlichen Daten zu verhindern.
Die Behandlung erfolgt mit Hilfe von Computer- und/oder Telematikinstrumenten, mit organisatorischen Methoden und Logiken, die sich streng an die angegebenen Zwecke halten. Neben dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen können in einigen Fällen auch andere an der Organisation von www.womanproud.it/ beteiligte Subjekte (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts- und Systemadministratoren) oder externe Subjekte (wie z. B. dritte technische Dienstleister, Postkuriere, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen als Datenverarbeiter eingesetzt werden, Zugang zu den Daten haben. Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann jederzeit beim Data Controller angefordert werden.

Rechtsgrundlage der Behandlung

Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt

  • der Nutzer hat seine Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; Hinweis: In einigen Rechtsordnungen kann der Datenverantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten, ohne dass die Zustimmung des Nutzers oder eine andere der unten genannten Rechtsgrundlagen erforderlich ist, bis der Nutzer einer solchen Verarbeitung widerspricht ("opts-out"). Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten unter den europäischen Datenschutzgesetzen geregelt ist;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder für die Ausübung öffentlicher Gewalt erforderlich, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung zur Verfolgung des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist.

Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Verarbeitung zu erläutern und insbesondere anzugeben, ob die Verarbeitung auf einem Gesetz beruht, durch einen Vertrag vorgesehen oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.

Ort

Die Daten werden am operativen Sitz des Datenverwalters und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Data Controller.
Ihre persönlichen Daten können in ein anderes Land als das Land, in dem Sie sich befinden, übertragen werden. Um weitere Informationen über den Ort der Verarbeitung zu erhalten, können Sie sich auf den Abschnitt über die Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen.

Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation des Völkerrechts oder eine von zwei oder mehreren Staaten gebildete Organisation, wie z.B. die UNO, sowie über die vom Datenverwalter zum Schutz der Daten getroffenen Sicherheitsmaßnahmen zu erhalten.

Der Benutzer kann überprüfen, ob eine der soeben beschriebenen Übertragungen stattfindet, indem er den Abschnitt dieses Dokuments, der sich auf die Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht, überprüft oder Informationen vom Datenverantwortlichen anfordert, indem er ihn unter den eingangs angegebenen Kontaktdaten kontaktiert.

Dauer der Lagerung

Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet und gespeichert, der für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Deshalb:

  • Personenbezogene Daten, die für Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrages zwischen dem Datenverantwortlichen und dem Nutzer erhoben wurden, werden bis zur Erfüllung dieses Vertrages gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die für Zwecke im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen erhoben wurden, werden so lange aufbewahrt, bis dieses Interesse erfüllt ist. Weitere Informationen über das vom Datenverwalter verfolgte berechtigte Interesse kann der Benutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Datenverwalter erhalten.

Beruht die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten länger aufbewahren, bis diese Einwilligung widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Datenverantwortliche aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist können daher die Rechte auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

Zwecke der Datenerfassung

Die Daten des Benutzers werden gesammelt, um dem Datenverantwortlichen die Bereitstellung des Dienstes zu ermöglichen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, um auf Anfragen oder Vollstreckungsmaßnahmen zu reagieren, um seine Rechte und Interessen (oder die der Benutzer oder Dritter) zu schützen, um böswillige oder betrügerische Aktivitäten zu identifizieren, sowie für die folgenden Zwecke: Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen.

Detaillierte Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung und zu den für jeden Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten erhält der Nutzer im Abschnitt "Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten".

Details zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Nutzung der folgenden Dienste erhoben:

  • Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen

Benutzerrechte

Die Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.

Insbesondere hat der Benutzer das Recht auf:

  • die Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Nutzer kann die zuvor erteilte Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen. Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner Daten widersprechen, wenn diese auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Einzelheiten zum Widerspruchsrecht sind im folgenden Abschnitt angegeben.
  • Zugriff auf Ihre Daten. Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu bekommen.
  • zu überprüfen und eine Berichtigung zu verlangen. Der Nutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und eine Aktualisierung oder Korrektur verlangen.
  • die Begrenzung der Behandlung zu erhalten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall wird der Eigentümer die Daten zu keinem anderen Zweck als zu ihrer Aufbewahrung behandeln.
  • die Löschung oder Entfernung ihrer persönlichen Daten zu erwirken. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Löschung seiner Daten durch den Datenverantwortlichen verlangen.
  • Der Nutzer hat das Recht,seine Datenin einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, soweit technisch möglich, ungehindert an einen anderen Eigentümer zu übermitteln. Diese Bestimmung ist anwendbar, wenn die Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Benutzers, einem Vertrag, an dem der Benutzer beteiligt ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.
  • Vorschlagen einer Beschwerde. Der Nutzer kann sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren oder rechtliche Schritte einleiten.

Details zum Widerspruchsrecht

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die der verantwortlichen Stelle übertragen wurde, oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses der verantwortlichen Stelle verarbeitet werden, haben die Nutzer das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung zu widersprechen.

Die Benutzer werden darauf hingewiesen, dass sie, falls ihre Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeitet wurden, der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um herauszufinden, ob der Controller Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, können sich die Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments beziehen.

Wie man Rechte ausübt

Um die Rechte des Benutzers auszuüben, kann der Benutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen richten. Die Anträge werden kostenlos gestellt und vom Datenverwalter so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats, bearbeitet.

Cookie-Richtlinie

Www.womanproud.it/ macht Gebrauch von Tracking Tools. Um mehr zu erfahren, kann der Benutzer dieCookie-Richtlinie von einsehen.

Weitere Informationen zur Behandlung

Verteidigung vor Gericht

Die persönlichen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase für die Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung von www.womanproud.it/ oder damit verbundenen Dienstleistungen durch den Benutzer verwendet werden.
Der Nutzer erklärt, dass ihm bekannt ist, dass der Eigentümer durch behördliche Anordnung zur Offenlegung der Daten verpflichtet sein kann.

Spezifische Informationen

Auf Anfrage des Nutzers kann www.womanproud.it/ dem Nutzer zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen weitere und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokolle und Wartung

Zu Zwecken des Betriebs und der Wartung können www.womanproud.it/ und die von ihr genutzten Dienste Dritter Systemprotokolle sammeln, d.h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten enthalten können, wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind

Weitere Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten angefordert werden.

Antwort auf "Do Not Track"-Anfragen

Www.womanproud.it/ unterstützt keine "Do Not Track"-Anfragen.
Um herauszufinden, ob die verwendeten Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Benutzer aufgefordert, deren Datenschutzrichtlinien zu konsultieren.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem er die Nutzer auf dieser Seite und, falls möglich, auf www.womanproud.it/ darüber informiert sowie, falls technisch und rechtlich möglich, eine Benachrichtigung an die Nutzer über eine der in seinem Besitz befindlichen Kontaktangaben sendet. Bitte konsultieren Sie daher diese Seite häufig und achten Sie auf das unten angegebene Datum der letzten Änderung.

Wenn die Änderungen die Verarbeitung betreffen, deren Rechtsgrundlage die Einwilligung ist, wird der für die Verarbeitung Verantwortliche die Einwilligung des Benutzers erneut einholen, falls erforderlich.

Informationen für kalifornische Verbraucher

Dieser Teil des Dokuments ergänzt und vervollständigt die Informationen, die im Rest der Datenschutzrichtlinie enthalten sind, und wird von dem Unternehmen, das www.womanproud.it/ betreibt, und ggf. seiner Muttergesellschaft und seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (für die Zwecke dieses Abschnitts gemeinsam als "wir", "unser" oder "uns" bezeichnet) bereitgestellt.

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Bestimmungen gelten für alle Nutzer, die gemäß dem "California Consumer Privacy Act of 2018" als Verbraucher mit Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, gelten. (solche Nutzer werden hier einfach als "Sie", "Ihr", "Sie" oder "Ihr" bezeichnet), und für sie haben diese Bestimmungen Vorrang vor allen anderen, möglicherweise abweichenden oder widersprüchlichen Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung.

In diesem Teil des Dokuments verwenden wir den Begriff "persönliche Daten" gemäß der Definition im California Consumer Privacy Act (CCPA).

Kategorien von persönlichen Informationen, die gesammelt, weitergegeben oder verkauft werden

Dieser Abschnitt fasst die Kategorien personenbezogener Daten zusammen, die wir im Rahmen des CCPA erfasst, weitergegeben oder "verkauft" haben, sowie die Zwecke, für die wir sie verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Aktivitäten finden Sie im Abschnitt "Details zur Verarbeitung persönlicher Daten" in diesem Dokument.

Informationen, die wir sammeln: die Kategorien der persönlichen Informationen, die wir sammeln

Wir haben die folgenden Kategorien von persönlichen Informationen über Sie gesammelt: Internetinformationen.

Wir werden keine weiteren Kategorien personenbezogener Daten erfassen, ohne Ihnen zuvor einen neuen Hinweis zu geben.

Wie wir Informationen sammeln: Was sind die Quellen der persönlichen Informationen, die wir sammeln?

Wir erfassen die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten entweder direkt oder indirekt von Ihnen, wenn Sie www.womanproud.it/ nutzen.

Zum Beispiel stellen Sie uns Ihre persönlichen Daten direkt zur Verfügung, wenn Sie Anfragen über ein Formular auf www.womanproud.it/ stellen. Darüber hinaus stellen Sie uns indirekt persönliche Informationen zur Verfügung, wenn Sie www.womanproud.it/ durchsuchen, da persönliche Informationen über Sie automatisch beobachtet und gesammelt werden. Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erfassen, die mit uns in Verbindung mit der Bereitstellung des Dienstes oder dem Betrieb von www.womanproud.it/ und seinen Funktionen zusammenarbeiten.

Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden: Weitergabe und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu betrieblichen Zwecken.

Wir können Ihre persönlichen Daten zu Betriebs- und Servicezwecken an Dritte weitergeben. Wenn wir dies tun, schließen wir einen schriftlichen Vertrag mit diesem Dritten ab, der den Empfänger Ihrer persönlichen Daten dazu verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht für andere Zwecke zu verwenden als für die Durchführung des Vertrags.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns darum bitten oder uns dazu ermächtigen, um Ihnen unseren Service zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung finden Sie in dem entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments.

Verkauf Ihrer persönlichen Daten

Für die Zwecke dieses Dokuments bedeutet der Begriff "Verkauf" "persönliche Informationen über einen Verbraucher durch ein Unternehmen an ein anderes Unternehmen oder an Dritte zu verkaufen, abzutreten, freizugeben, zu veröffentlichen, offenzulegen, zu verbreiten, zur Verfügung zu stellen, zu übertragen oder anderweitig mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Wege mitzuteilen, sei es gegen eine Gebühr oder anderweitig zu Gewinnzwecken".

Das bedeutet, dass ein Verkauf zum Beispiel immer dann stattfinden kann, wenn eine App Werbung schaltet, statistische Analysen über ihren Verkehr oder ihre Ansichten durchführt oder einfach Tools wie Plug-ins für soziale Netzwerke und ähnliche Tools verwendet.

Ihr Recht, dem Verkauf Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen

Sie haben das Recht, dem Verkauf Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Das bedeutet, dass wir, wann immer Sie uns bitten, Ihre Daten nicht zu verkaufen, Ihrer Bitte nachkommen werden.
Solche Anfragen können frei, zu jeder Zeit und ohne die Einreichung einer Anfrage, die einer Überprüfung unterliegt, gestellt werden, indem Sie einfach die unten stehenden Anweisungen befolgen.

Anweisungen zur Abmeldung vom Verkauf persönlicher Daten

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihr Widerspruchsrecht in Verbindung mit allen Verkäufen von www.womanproud.it/, sowohl online als auch offline, ausüben möchten, können Sie uns unter den hier angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Für welche Zwecke verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um das ordnungsgemäße Funktionieren von www.womanproud.it/ und seiner Funktionen zu ermöglichen ("betriebliche Zwecke"). In solchen Fällen werden Ihre persönlichen Daten auf eine Art und Weise verarbeitet, die für die Zwecke, für die sie ursprünglich gesammelt wurden, angemessen und verhältnismäßig ist und sich strikt an die Grenzen der kompatiblen Zwecke hält.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch aus anderen Gründen verwenden, z. B. für geschäftliche Zwecke (wie im Abschnitt "Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten" in diesem Dokument dargelegt), sowie zur Einhaltung von Gesetzen und zur Verteidigung unserer Rechte vor zuständigen Behörden, wenn unsere Rechte oder Interessen bedroht sind oder wenn wir Schaden erleiden.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht für andere, nicht verwandte oder unvereinbare Zwecke verwenden, ohne Sie zuvor erneut darüber zu informieren.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien und wie Sie sie ausüben können

Recht auf Wissen und Portabilität

Sie haben das Recht, Folgendes zu erfahren:

  • die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie sammeln, und die Quellen dieser Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und mit wem wir sie teilen;
  • Wenn wir personenbezogene Daten zu betrieblichen Zwecken an Dritte verkaufen oder weitergeben, werden wir Ihnen zwei separate Listen zur Verfügung stellen, in denen wir Sie darüber informieren:
    • für den Verkauf, die Kategorien von persönlichen Informationen, die an jede Kategorie von Empfängern weitergegeben werden; und
    • für die Weitergabe an Dritte zu betrieblichen Zwecken die Kategorien von personenbezogenen Daten, die von jeder Kategorie von Empfängern erhalten werden;

Die oben genannten Informationen beschränken sich auf persönliche Daten, die in den letzten 12 Monaten gesammelt oder verwendet wurden.

Wenn unsere Antwort elektronisch übermittelt wird, werden die darin enthaltenen Informationen "portabel" sein, d.h. in einem kompatiblen Format geliefert, so dass Sie die Informationen ungehindert an andere Stellen weitergeben können - sofern dies technisch machbar ist.

Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen

Sie haben das Recht, die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, vorbehaltlich der gesetzlich vorgesehenen Ausnahmen (z. B. wenn die Daten zur Identifizierung und Reparatur von Fehlern auf www.womanproud.it/, zur Erkennung von Sicherheitsvorfällen, zum Schutz vor betrügerischen oder illegalen Aktivitäten, zur Ausübung bestimmter Rechte usw. verwendet werden).

Wenn keine gesetzliche Ausnahmeregelung gilt, werden wir nach Ausübung Ihres Rechts Ihre personenbezogenen Daten löschen und unsere Lieferanten auffordern, das Gleiche zu tun.

Wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen

Um die oben beschriebenen Rechte auszuüben, müssen Sie eine überprüfbare Anfrage stellen, indem Sie uns über die hier angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Um Ihre Anfrage beantworten zu können, ist es notwendig, dass wir Sie identifizieren können. Daher können Sie die oben genannten Rechte nur durch eine nachweisbare Anfrage ausüben, die Sie stellen müssen:

  • ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, damit wir in angemessener Weise überprüfen können, ob Sie die Person sind, auf die sich die von uns erfassten personenbezogenen Daten beziehen, oder ein autorisierter Vertreter dieser Person;
  • beschreiben Sie Ihr Anliegen so detailliert, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.

Wir werden auf keine Anfrage antworten, wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Identität zu überprüfen und somit zu bestätigen, dass sich die von uns gespeicherten Informationen auf Sie beziehen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, selbst einen überprüfbaren Antrag zu stellen, können Sie eine beim California Secretary of State registrierte Person beauftragen, dies in Ihrem Namen zu tun.

Wenn Sie ein Erwachsener sind, können Sie einen überprüfbaren Antrag im Namen derjenigen stellen, die unter Ihrer elterlichen Aufsicht stehen.

Sie können maximal 2 Anfragen innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten stellen.

Wie und wie schnell wir Ihre Anfrage bearbeiten werden

Innerhalb von 10 Tagen bestätigen wir Ihnen, dass wir Ihre Anfrage erhalten haben und informieren Sie darüber, wie wir sie bearbeiten werden.

Wir werden den Inhalt Ihrer Anfrage innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt der Anfrage beantworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, werden wir erklären, warum und Ihnen mitteilen, wie viel Zeit wir benötigen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass es bis zu 90 Tage dauern kann, bis Ihre Anfrage bearbeitet wird.

Unsere Mitteilungen beziehen sich auf den vorangegangenen 12-Monats-Zeitraum.

Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, werden wir den Grund für die Ablehnung erklären.

Wir erheben keine Gebühren für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer überprüfbaren Anfrage, es sei denn, die Anfrage ist offensichtlich unbegründet oder überzogen. In solchen Fällen können wir eine angemessene Gebühr erheben oder die Anfrage ablehnen. In jedem Fall werden wir Sie über unsere Entscheidungen informieren und die Gründe dafür erläutern.

Informationen für Benutzer mit Wohnsitz in Brasilien

Dieser Teil des Dokuments ergänzt und vervollständigt die Informationen, die im Rest der Datenschutzrichtlinie enthalten sind, und wird von der Einheit, die www.womanproud.it/ betreibt, und, wo zutreffend, ihrer Muttergesellschaft und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (für die Zwecke dieses Abschnitts gemeinsam als "wir", "unser" oder "uns" bezeichnet) bereitgestellt.
Die in diesem Abschnitt enthaltenen Bestimmungen gelten für alle Nutzer, die ihren Wohnsitz in Brasilien haben, im Sinne des "Lei Geral de Proteção de Dados" (solche Nutzer werden im Folgenden einfach als "Sie", "Ihr", "Sie" oder "Ihr" bezeichnet). Für diese Nutzer haben diese Bestimmungen Vorrang vor allen anderen, möglicherweise abweichenden oder widersprüchlichen Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung.
In diesem Teil des Dokuments wird der Begriff "persönliche Daten" gemäß der Definition des Lei Geral de Proteção de Dados(LGPD) verwendet.

Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn eine der Rechtsgrundlagen für eine solche Verarbeitung vorliegt. Die Rechtsgrundlagen sind wie folgt:

  • Ihre Zustimmung zu den betreffenden Verarbeitungstätigkeiten;
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, die wir zu erfüllen haben;
  • die Ausführung von Vorschriften, die durch Gesetze oder Verordnungen oder durch Verträge, Vereinbarungen oder andere ähnliche Rechtsinstrumente vorgeschrieben sind;
  • Studien von Forschungseinrichtungen, die vorzugsweise mit anonymisierten personenbezogenen Daten durchgeführt werden;
  • die Erfüllung eines Vertrages und damit zusammenhängender vorvertraglicher Pflichten, wenn Sie Partei eines solchen Vertrages sind;
  • die Ausübung unserer Rechte vor Gericht, in Verwaltungsverfahren oder in Schiedsverfahren;
  • die Verteidigung oder die physische Sicherheit von Ihnen oder einer dritten Partei;
  • der Schutz Ihrer Gesundheit - im Rahmen von Verfahren, die von Einrichtungen oder Fachleuten des Gesundheitswesens durchgeführt werden;
  • unsere berechtigten Interessen, vorausgesetzt, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten diese Interessen nicht überwiegen; und
  • Kreditschutz.

Um mehr über die Rechtsgrundlagen zu erfahren, können Sie uns jederzeit über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Um herauszufinden, welche Kategorien personenbezogener Daten wir verarbeiten, lesen Sie bitte den Abschnitt "Details darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten" in diesem Dokument.

Warum wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten

Um herauszufinden, warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie bitte die Abschnitte "Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten" und "Zwecke der Verarbeitung der gesammelten Daten" in diesem Dokument.

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz in Brasilien, wie Sie eine Anfrage stellen können und wie diese von uns behandelt wird

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz in Brasilien

Sie haben das Recht dazu:

  • eine Bestätigung über das Vorhandensein von Verarbeitungstätigkeiten bezüglich Ihrer persönlichen Daten zu erhalten;
  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten;
  • die Berichtigung Ihrer unvollständigen, ungenauen oder veralteten persönlichen Daten zu erhalten;
  • die Anonymisierung, Sperrung oder Löschung von unnötigen oder übermäßigen persönlichen Daten oder von Daten, die entgegen den Bestimmungen der LGPD verarbeitet werden, zu erwirken;
  • Informationen über die Möglichkeit der Erteilung oder Verweigerung Ihrer Zustimmung und die damit verbundenen Folgen erhalten;
  • Informationen über die Drittparteien zu erhalten, mit denen wir Ihre persönlichen Daten teilen;
  • auf Ihren ausdrücklichen Wunsch die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten (mit Ausnahme von anonymisierten Daten) auf andere Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen zu erwirken, sofern unsere Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse gewahrt bleiben;
  • die Löschung der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgte, es sei denn, eine oder mehrere der in Artikel 16 LGPD genannten Ausnahmen finden Anwendung;
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen;
  • eine Beschwerde bezüglich Ihrer persönlichen Daten bei der ANPD (Nationale Datenschutzbehörde) oder einer Verbraucherschutzorganisation einreichen;
  • der Verarbeitung zu widersprechen, wenn die Verarbeitung nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz erfolgt;
  • klare und angemessene Informationen über die bei der automatisierten Entscheidungsfindung verwendeten Kriterien und Verfahren zu verlangen; und
  • eine Überprüfung von Entscheidungen zu verlangen, die Ihre Interessen berühren und die ausschließlich auf der Grundlage automatisierter Entscheidungsfindungsprozesse Ihrer personenbezogenen Daten getroffen wurden. Dazu gehören Entscheidungen, ein Profil von Ihnen persönlich, beruflich, als Verbraucher oder Gläubiger oder andere Aspekte Ihrer Persönlichkeit zu erstellen.

Sie werden niemals diskriminiert oder in irgendeiner Weise ungünstig behandelt, wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen.

Wie Sie eine Anfrage stellen

Sie können jederzeit über die Kontaktdaten in diesem Dokument oder über Ihren gesetzlichen Vertreter einen ausdrücklichen und kostenlosen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte stellen.

Wie und wie schnell wir Ihre Anfrage bearbeiten werden

Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.
Sollte uns dies jedoch nicht möglich sein, werden wir sicherstellen, dass Sie über die faktischen oder rechtlichen Gründe informiert werden, die uns daran hindern, Ihrer Anfrage unverzüglich nachzukommen oder ihr nachzukommen. Wenn Ihre persönlichen Daten nicht von uns verarbeitet werden, werden wir Ihnen, sofern wir dazu in der Lage sind, mitteilen, an wen Sie Ihre Anfrage richten sollen.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Antrag auf Zugang oder einen Antrag auf Bestätigung der Existenz der Verarbeitungpersonenbezogener Daten zu stellen, geben Sie bitte unbedingt an, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten lieber in elektronischer oder in Papierform erhalten möchten.
Sie sollten uns auch mitteilen, ob Sie eine sofortige Antwort wünschen, in diesem Fall erhalten Sie eine vereinfachte Antwort, oder ob Sie eine vollständige Offenlegung wünschen.
Im letzteren Fall werden wir innerhalb von 15 Tagen ab dem Zeitpunkt Ihrer Anfrage antworten und Ihnen alle Informationen über die Herkunft Ihrer persönlichen Daten, ob wir das Vorhandensein von persönlichen Daten über Sie bestätigen können oder nicht, alle Kriterien, die für die Verarbeitung verwendet werden, und die Zwecke dieser Verarbeitung zur Verfügung stellen, wobei wir unsere Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse schützen.

Wenn Sie sich entschließen, eine Anfrage an zu stellen, umIhre personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu löschen, zu anonymisieren oder zu sperren, werden wir sicherstellen, dass wir andere Parteien, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, unverzüglich über Ihre Anfrage informieren, damit diese ihrerseits Ihrer Anfrage nachkommen können - es sei denn, eine solche Kommunikation ist für uns unmöglich oder unangemessen aufwändig.

Übermittlung persönlicher Daten außerhalb Brasiliens, wo dies gesetzlich erlaubt ist

Wir können Ihre persönlichen Daten in den folgenden Fällen außerhalb des brasilianischen Territoriums übertragen:

  • wenn die Übermittlung für die internationale rechtliche Zusammenarbeit zwischen Nachrichtendiensten, Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden erforderlich ist, wie dies in den vom Völkerrecht zur Verfügung gestellten Instrumenten vorgesehen ist;
  • wenn die Weitergabe erforderlich ist, um Ihr Leben oder Ihre körperliche Unversehrtheit oder die von Dritten zu schützen;
  • wenn die Übertragung von der ANPD genehmigt wurde;
  • wenn sich die Übertragung aus einer Verpflichtung ergibt, die im Rahmen einer internationalen Kooperationsvereinbarung eingegangen wurde;
  • wenn die Übermittlung für die Ausübung einer öffentlichen Aufgabe oder für die Erbringung einer öffentlichen Dienstleistung erforderlich ist;
  • wenn die Übermittlung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die Erfüllung eines Vertrages und der damit verbundenen vorvertraglichen Leistungen oder die normale Ausübung von Rechten in Gerichts-, Verwaltungs- oder Schiedsverfahren erforderlich ist.


German